Wirksames Zweiwege-Notrufsystem

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Bis zum 31.12.2020 muss nach der BetrSichV im Fahrkorb ein wirksames Zweiwege-Kommunikationssystem installiert sein, über das ständig ein Notdienst (24/7) erreicht werden kann.

Die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) schreibt vor, dass jede Aufzugsanlage bis 31.12.2020 mit einem Zweiwege-Notrufsystem ausgestattet sein muss. Da die Telekom ab 2018 keine analogen Telefonsysteme mehr unterstützt, muß der Betreiber dafür Sorge tragen, dass die Notrufleitungen nicht tot bleiben. Rico-Aufzüge empfehlen die Umstellung auf ein GSM-basiertes Notrufsystem. Diese Technik ist derzeit als "State of the Art" zu bewerten und spart auch noch Telefonkosten.

Wir haben die passenden Lösungen für Sie vorbereitet.

Über Rico

Rico-Aufzüge ist seit über 60 Jahren ein zuverlässiger und leistungsstarker Partner für Aufzugsanlagen aller Art. Wir bieten maßgefertigte Aufzüge und helfen Ihnen die optimale Lösung für Ihren Anwendungsfall zu finden.

Kontaktieren Sie uns

© 2018 Rico-Werk Eiserlo & Emmrich GmbH. All Rights Reserved.